Normen und Zertifizierungen

Search inside website

Normen und Zertifizierungen

Frigerio versichert Kunden, dass die Anforderungen an die Sicherheit sind die Basis unserer Unternehmensphilosophie , die den Namen des Unternehmens gemacht hat ;
Frigerio produziert und vermarktet Produkte, die jeweils ihre eigenen spezifischen Vorschriften und für die Kategorien der Mitgliedschaft abgestimmt sind , bietet eine Reihe von Produkten getestet und von anerkannten Stellen zertifiziert nach den Standards der Qualität und Sicherheit der nationalen und europäischen gefertigt.

Die Waage kann in Übereinstimmung mit der DL81 (Gesetzesdekret Nr. . Nr. 81 von 2008 , Art.113 ) oder der UNI EN 131 sein

Das Gerüst kann mit der DL81 (Gesetzesdekret Nr. . Nr. 81 von 2008 , Artikel 140 ) oder mit der UNI EN 1004 entsprechen

Alle Produkte sind mit Bedienungsanleitungen , Gebrauchsanweisungen (Risikobewertung ex 626) , Zusicherungen und Gewährleistungen von mindestens 5 Jahren geliefert. Sind auf Anfrage für unterzeichnete Erklärungen auf Briefkopf und spezifischen Tests Si.Prev , einschließlich Registrierung und Testheft zur Verfügung.

Bitte beachten Sie : Die europäischen Vorschriften wird dringend empfohlen , sind aber nicht durch Gesetz und für bestimmte Arten von Produkten kann nicht angewandt werden, erforderlich.

Die europäischen Normen UNI EN 131 und UNI EN 1004 sind auf der Hersteller Bindung an spezifische Design-Parameter und Konstruktion, sowie Abnahmetests schlüssig , und natürlich die Compliance-Projekt und die Überwindung dieser Tests zeigt, dass der Artikel in der Sicherheitsanforderungen und bewährte Beständigkeit .

Allerdings bedeutet dies nicht machen implizierte , dass die Artikel nicht diesen Normen entsprechen nicht die gleichen Anforderungen haben.

Die Qualitätsphilosophie des Unternehmens Handbuch, das alle Herstellungsverfahren , um eine sichere und zuverlässige Laufe der Zeit sicherzustellen, beschreibt enthalten .

Alle Schweißer werden in regelmäßigen Abständen von einem externen Labor die Erteilung einer Lizenz für die Prüfungen der Fähigkeiten und Präzision , die gesetzlich vorgeschrieben passieren nach UNI EN 287/1 überprüft .

Leitern

Die gesamte Palette der von Leitern Frigerio produziert wird, ist in Übereinstimmung mit den italienischen Vorschriften und die meisten von ihnen auch nach europäischen Standards zertifiziert.

Hinweis: Nicht alle Leitern können nach EN 131, weil diese nicht berufs Waagen für spezielle Anwendungen , wie zum Beispiel Regalleitern , Hocker, freitragende Treppen, Leitern auf Rädern gehören …

Hocker für den Referenzstandard EN 14183

Italienische Vorschriften : Standard DL81 Gesetzesverordnung Nr. 81 von 08/2009 Art.113 des Textes nur auf die Sicherheit , für die es gestattet, von den Bestimmungen abzuweichen konstruktiven Charakter im Sinne der Absätze 3,8,9 für Leitern , um die entsprechen Europäische Norm EN 131

Europäische Vorschriften: UNI EN 131 legt Designbeschränkungen und technische Tests ergebnislos, die überprüft und zertifiziert werden von qualifizierten müssen daher die Standard erlaubt nur die Treppe , dass sie die ordnungsgemäße Dokumentation haben, wie:

  • Prüfzertifikat Polytechnic
  • Zertifikat der TÜV – Prüfung ITALIEN
  • Zertifizierung der verwendeten Materialien

Die gesamte Palette der Böcke oder Brücken auf Rädern ist in Übereinstimmung mit den italienischen zuvorkommend die Verankerungsstrukturen, aber Frigerio verkauft für fast die gesamte Gerüst -Versionen entsprechen den europäischen Standards für die sie die Verwendung von nicht – verankertes Gerüst geregelt auf Rädern.

Italienische Vorschriften : Standard DL81 , Gesetzesverordnung Nr. 81 von 08/2009 art.140 des einzigen Text auf Sicherheit. Die Verordnung bedarf der Verankerung von Strukturen auf Rädern alle zwei Etagen, die Befreiung zu vermeiden Verankerung nur, wenn das Gerüst steht im Einklang mit der europäischen Norm EN 1004 .

Europäische Vorschriften: UNI EN 1004 erfordert die Einhaltung der vorgegebenen Design-Parameter Sicherheit, Verwendung von Baustoffen bei der vorgeschlagenen Test Einheit, der Realisierung von einem solchen Unternehmen aller von der Norm vorgeschriebenen Prüfungen , erklärte der Validierung der statischen Berechnungen für registrierte Ingenieur.

Die oben beschriebenen Regeln ist nicht anwendbar auf Gerüsten auf Rädern mit , die weniger als 2,5 mt. aus dem Boden.

Und “ deshalb als gültig betrachtet die Vorstellung, dass eine Brücke auf Rädern entsprechen UNI EN 1004 ist es auch , automatisch an die aktuelle Gesetzgebung nicht DL81 , während das Gegenteil ist wahr werden.

NB Die CE-Kennzeichnung ist auf Treppen und Leitern angelegt !

Die CE- Produkte werden als „sicher“ und in Übereinstimmung mit der 626 / DL81 verwendet definiert.

Die “ MASCHINENRICHTLINIE “ regelt die Verteilung von CE und im Inneren gibt es Argumente, über Leitern und Böcken .

Es gibt keine andere Gemeinschaftsrichtlinie , die die Verpflichtung der Einhaltung technischer Normen für Leitern und Böcken sieht , folgt, dass die CE-Kennzeichnung kann nicht auf Leitern und Böcke angewendet werden

Grundsätzlich gibt es Leitern und Böcke CE obwohl sie oft unangemessen Anfragen von uninformierten Käufer erwerben Produkte für den Zweck von Regeln.

Pi.M.U.S. – Die Bodengruppe , Verwendung und Abbau von Gerüsten Ausbildung der Redakteure

Steigleitern mit Sicherheitskäfig